AUSGÄNGE - Duisburger Filmwoche 39
  • 2.-8. November 2015 im filmforum am Dellplatz
  • das festival des deutschsprachigen dokumentarfilms
  • doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche
AUSGÄNGE - Duisburger Filmwoche 39 | 2.-8. November 2015 im filmforum am Dellplatz | das festival des deutschsprachigen dokumentarfilms | doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche

protokolle

Bitte laden Sie sich die Diskussions-Protokolle im PDF-Format herunter.
(PC: rechte Maustaste drücken + "Ziel speichern unter", Mac: Ctrl+klicken + "Link auf Datenträger downloaden")

ARLETTE – MUT IST EIN MUSKEL von Florian Hoffmann
IRAQI ODYSSEY von Samir
SOMOS CUBA von Annett Ilijew
WAS DIE GEZEITEN MIT SICH BRINGEN von Josefina Gill
THE DAYS RUN AWAY LIKE WILD HORSES OVER THE HILLS von Marcin Malaszczak
WIE DIE ANDEREN von Constantin Wulff
PISTOLEROS von Karin Becker, Silvia Wolkan & Aline László
DE CORPORE MORTIS von Rudolf Domke
uma ficção inútil – 小說無用 – TIểU THUYếT Vô Dụng (Eine nutzlose Fiktion) von Cheong Kin Man
STADT DER ELEFANTEN von Marko Mijatovic
LAMPEDUSA IM WINTER von Jakob Brossmann
ÜBER DIE JAHRE von Nikolaus Geyrhalter
PROCEDERE von Simon Quack
IM IMAGINÄREN MUSEUM – STUDIEN ZU MONET von Klaus Wyborny
OWAMI – I AM … von Diana Menestrey Schwieger
THOMAS HIRSCHHORN – GRAMSCI MONUMENT von Angelo A. Lüdin
ZAPLYV – Die Schwimmer von Kristina Paustian
LAST EXIT ALEXANDERPLATZ – DER STÄDTEBAULICHE IDEENWETTBEWERB 1993 von Hans Christian Post
NICHT ALLES SCHLUCKEN von Jana Kalms, Piet Stolz & Sebastian Winkels
MEIN NAME IST KHADIJA von Katja Fedulova
THE MASKED MONKEYS von Anja Dornieden & Juan David González Monroy
ABOVE AND BELOW von Nicolas Steiner
SAG MIR MNEMOSYNE von Lisa Sperling
STAATSDIENER von Marie Wilke
DEMOCRACY – IM RAUSCH DER DATEN von David Bernet
EISMÄDCHEN von Lin Sternal

EXTRA Elsewhere und Irgendwann – zum Werk von Nikolaus Geyrhalter

Es protokollieren Iris Fraueneder, Svenja Klüh, Christian Lailach, Lisa Rölleke, Lena Serov und Hajo Wildeboer.