46. Duisburger Filmwoche - doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche #21 - 7. bis 13.11.2022

Filmreihe/Online

filmfriendDie Duisburger Filmwoche möchte Dokumentarfilmgeschichte zugänglich machen und mit ihr im Dialog bleiben und tut dies im Rahmen einer Kooperation mit filmfriend, dem Online-Filmportal der Bibliotheken.

Auf dem Portal sind nun zwei gemeinsam kuratierte Kollektionen mit Arbeiten aus 46 Jahren Filmwoche verfügbar. Mitglieder der Duisburger Stadtbibliothek und vieler weiterer Bibliotheken in NRW können Filme der Kollektion auf filmfriend mit Hilfe ihres Bibliotheks-Log-In anschauen.

 

Duisburger Filmwoche: Entdeckungen junger Regisseur*innen

Die Filmwoche ist ein Ort des Austauschs zwischen neueren und erfahrenen Positionen des Dokumentarfilms. Jedes Jahr werden zahlreiche Filme von Nachwuchsregisseur:innen gezeigt und prämiert. Die gemeinsame Kollektion soll diese Entdeckungen über die Festivalwoche hinaus zugänglich zu machen, und versammelt Filme junger Filmemacher:innen aus vergangenen Festivaljahren. Es sind sowohl Regisseur:innen vertreten, die der Filmwoche schon lange verbunden sind und bereits mit Folgefilmen erfolgreich waren, sowie Filmemacher:innen, die am Beginn ihres Schaffens stehen.

Zur Kollektion

 

Duisburger Filmwoche: Familie * Arbeit * Geschichte(n)

Familie * Arbeit * GeschichtenEine ausgewählte Zusammenstellung aus 45 Jahren Festivalgeschichte lädt dazu ein, filmhistorischen Dokumentarfilmen neue Aufmerksamkeit zu schenken.

Zur Kollektion